Strukturoptimierter Gepäckträger

2016

 

 

Zuverlässig. Leicht. Stabil.

Der perfekte Begleiter für dein Abenteuer.


Mit dem »rack« wurde ein neuartiger Gepäckträger konzipiert, der eine Klemmmontage an Fahrradrahmen ohne Vorbohrungen ermöglicht. Mit diesem Gepäckträger wird auch ein Mountainbike oder Rennrad zum perfekten Begleiter auf langen Touren mit viel Gepäck. Die Strukturoptimierung mit einer speziellen Software spart unnötiges Gewicht ein und es wurde ein langlebiger und stabiler Gepäckträger geschaffen. Das Programm errechnet mit der sogenannten „Soft-Kill-Option“ (SKO) maximal belastbare Strukturen, die sich aus Knochenstrukturen und -wachstum ableiten lassen.

Anschließend wurden diese Berechnungen zu der finalen Form interpretiert. In die SKO-Struktur wurden dabei beispielsweise zusätzliche Streben zur Befestigung der Packtaschen integriert. Die Struktur des Gepäckträgers bietet zudem eine Vielzahl an Möglichkeiten um die Ladung zusätzlich mit Expandern zu sichern. Die so geschaffene Struktur hebt sich deutlich von der Gestaltung bisheriger Fahrradgepäckträger ab. Für bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr ist natürlich auch ein integriertes Rücklicht mit an Bord. All diese Details machen »rack« zum perfekten Begleiter auf jeder Radtour - ob zum Supermarkt um die Ecke oder einmal um die Welt. Bei ersten Tests über unwegsame Waldwege konnte der Prototyp bereits überzeugen.

 

Betreuer: Prof. Andreas Mühlenberend, B.A. Patrick Bösch

Bauhaus-Universität Weimar

 

Das abgebildete Fahrrad und die Packtaschen dienen lediglich der Illustration und sind nicht Teil des Konzeptes.

Fotos: Stephan Deininger, Maximilian Schatz

Druckversion Druckversion | Sitemap

Copyright © 2019 | Maximilian Schatz | 0049.176.52705438 | info@maximilianschatz.com | IMPRESSUM